Kontaktformular

Sie haben Fragen zu einem unserer Ausfüllhilfe-Services order Dienstleistungen?

Kein Problem. Finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen oder senden Sie uns einfach eine Nachricht.

Häufige Fragen und Antworten

Nur Unterlagen KEINE Behördengänge:

Nach erfolgter Bestellung erhalten Sie innerhalb weniger Stunden das behördlich anerkannte Formular ​fertig ausgefüllt mit den von Ihnen bei uns hinterlegten Angaben!

​Das für Sie ausgefüllte Formular inkl. angepasstem Wegweiser kostet €0. Es fallen für Sie nur die Servicepauschale für die Bearbeitung an in Höhe von einmalig €39,99 brutto. Eine Stornierung oder Widerruf ist für die erbrachte Leistung ausgeschlossen, da die Dienstleistung zur Erstellung von Behördendokumenten/Formularen mit Zustimmung des Kunden unmittelbar nach Auftragserteilung (Bestellung) erbracht wird und erfolgt vollständig automatisiert. Über die Auswirkungen auf das Bestehen des Widerrufsrechts wird der Kunde im Rahmen des Bestellprozesses und den AGB ordnungsgemäß informiert.

Ein Widerruf nach Auftragserteilung ist daher nicht mehr möglich (§ 356 Abs. 4 Satz 1 BGB). Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mit Bestellung haben wir für Sie eine Akte angelegt und die Arbeiten begonnen. Daher verweisen wir auf den Gesetzgeber, der schließt einen Widerruf nach § 356 Abs. 4 Satz 1 BGB aus.

Mit Abgabe Ihrer Bestellung erhalten Sie Ihre angeforderten behördlich anerkannten Formulare zugestellt. Eine finale Bearbeitung findet bei den Behörden statt in dem Sie Ihre von uns erhaltenen Formulare beim Amt einreichen.

Erst nach Zahlungseingang können wir Ihre Akte schließen.

Der Grund für den Ausschluss des Widerrufs lautet:

Die Dienstleistung zur Erstellung von Behördendokumenten/Formularen wird mit Zustimmung des Kunden unmittelbar nach Auftragserteilung (Bestellung) erbracht und erfolgt vollständig automatisiert. Über die Auswirkungen auf das Bestehen des Widerrufsrechts wird der Kunde im Rahmen des Bestellprozesses und den AGB ordnungsgemäß informiert.

Ein Widerruf nach Auftragserteilung ist daher nicht mehr möglich (§ 356 Abs. 4 Satz 1 BGB).

Hierbei spielt es keine Rolle wann sie den Widerruf ausführen ob nach der Bestellung oder Tage später. Wir halten uns hier an nur an die gesetzliche Regelung, so das wir nach Bestellung sofort aktiv werden können und eine Akte erstellen um den Service sicherzustellen.

Sie profitieren durch einen Bestellvorgang der sehr einfach, gut verständlich und eindeutig gestaltet ist: Sie geben Ihre Adresse ein, wählen eines der beiden Produkte die sie auch auf der Startseite finden wo unterhalb den Produkt-Boxen dann sehr klar und in Großschrift 39,99 Euro für die Servicepauschale und Bearbeitung zu finden sind. Erst wenn dann der sehr große blaue Button geklickt wird „Jetzt zahlungspflichtig bestellen“ wird die Bestellung an uns übertragen.

Den Button den Sie zur Bestellung geklickt finden Sie hier nochmal in Orignalgröße

best seller

Dies ist die exakte Größe und der exakte Button der gedrückt werden muss um die Bestellung an uns zu übertragen.

Sollten Ihre Zahlung verspätet bei uns eingehen, werden Ihnen zusätzliche Verzugszinsen und Mahnkosten entstehen.

Gelegentlich erreichen uns Zuschriften von Kunden, die unsere Unterlagen erhalten haben und dann uns mitteilen das sie nicht bestellt haben. Hierzu hat ein externes Softwarehaus einen umfangreichen Prozess aufbereitet um den finalen Besteller in Zusammenarbeit mit den Behörden ausfindig machen zu können. Diese umfangreichen Untersuchungen sind sehr kostspielig und werden dem Verursacher in Rechnung gestellt.

Wir nehmen keine Anmeldungen vor, wir helfen Ihnen dabei, alle wichtigen Behörden-Formulare auszufüllen. Über unseren sehr einfachen Anmelde-Assistenten erfahren wir, was für Ihr Behördenformular in Ihrem Falle wichtig ist. Sie erhälten dann alle Unterlagen Formulare, Anträge, Wegweiser, ect. von uns per E-Mail oder auf Wunsch per Post zugeschickt.

​Gelegentlich erreichen uns Zuschriften, das Sie unsere Webseite nur besucht haben, aber keine Bestellung ausgelöst haben.

Webseiteninformationen sind bei uns gratis und fragen hier auch keine Daten ab. Nur im eigentlichen Bestellvorgang fragen wir auf Seite 1 die Bestelleranschrift ab und auf Seite 2 dann das Produkt. Erst wenn Sie folgenden Button klicken, nehmen wir Ihre Bestellung entgegen und der Vertrag ist damit zustande gekommen (Orignalgröße):

best seller

Dies ist die exakte Größe und der exakte Button der gedrückt werden muss um die Bestellung an uns zu übertragen.

Ein versehen ist somit ausgeschlossen und die Bestellung ausgelöst.

Ja, sofern der Vorgang noch nicht an ein Inkasso übergeben worden ist und der Rechnungsbetrag über 50.-EUR ist können wir gerne eine Ratenzahlung abstimmen.

Wir haben Ihnen mit Ihren Formularen einen Wegweiser per E-Mail zugesendet. Hier finden Sie die Information, Formularen zu den Behörden gehen und diese, nach Ihrer Prüfung, dort abgeben können.

Übergeben oder senden Sie die Dokumente an die Behörden, NIE an uns.

Mahnung erhalten? Das können Sie tun!

Sie haben einen Brief erhalten mit einer Mahnung? Das können Sie tun!

Gesetzgeber schließt Widerruf aus nach Auftragserteilung  (§ 356 Abs. 4 Satz 1 BGB)

In Deutschland haben Sie als Verbraucher ein Widerrufsrecht und können Bestellungen innerhalb einer Frist widerrufen.

Anders ist es wenn Sie der Dienstleistung zur Erstellung von Behördendokumenten/Formularen eine Zustimmung geben, unmittelbar nach Auftragserteilung (Bestellung) mit der Erstellung der Dienstleistung zu beginnen. Über die Auswirkungen auf das Bestehen des Widerrufsrechts wurden Sie im Rahmen des Bestellprozesses und den AGB ordnungsgemäß informiert. Sie haben dem sofortigen Beginn zugestimmt. Ein Widerruf nach Auftragserteilung ist daher nicht mehr möglich (§ 356 Abs. 4 Satz 1 BGB).

Ob Sie das Gewerbe anmelden möchten oder bereits ein Gewerbe haben, Sie sind ein Gewerbetreibender und müssen daher das was Sie bestellt haben auch bezahlen.

Nehmen wir als Beispiel Ihre Bestellung. Hier gibt es zum Bestellende, nachdem Sie all Ihre Bestelldaten eingegeben haben den großen blauen.

best seller

Sobald Sie diesen drücken haben Sie eine Bestellung  bestätigt und müssen diese dann natürlich auch bezahlen.

Es gibt so viele Menschen denen der Service geholfen hat beim ausfüllen der Behördendokumente. Und es ist wirklich fair wenn man die Behörden Dokumente nach Bestellung zahlbar per Rechnung zugestellt bekommt.

Wenn Sie weitere teure Inkasso Gebühren oder auch sogar hohe Gerichtskosten einsparen wollen, dann empfehlen wir daher die Bezahlung Ihrer Bestellung innerhalb von 3 Tagen vorzunehmen.



Kontaktformular: Senden Sie uns hier eine Nachricht


Full-Service.org

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Hidden
Ich habe eine(erforderlich)
Was haben Sie bestellt?(erforderlich)
Zu welche der folgenden Paket kontaktieren Sie uns?(erforderlich)
Wählen Sie alles was in Ihrer Bestellbestätigung aufgeführt ist. Nur so können wir sicherstellen was genau Sie ansprechen wollen und was wir genau bearbeiten sollen.
Welche Personengruppe passt zu Ihnen?(erforderlich)
Welches Support-Team soll Ihre Anliegen bearbeiten?(erforderlich)
Schreiben Sie uns das erste mal?(erforderlich)
Beispiel: NP-…. oder BE-... oder I-...
TT Punkt MM Punkt JJJJ
Wann haben Sie ca. bestellt?(erforderlich)
Wie lautet Ihr Name?(erforderlich)
Ziehe Dateien hier her oder
Max. Dateigröße: 10 MB.
    Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.(erforderlich)
    ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Hidden
    Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

    Rechtlich geschützte Webseite. Kopieren verboten!